Hauptinhalt

Kontakt

Informationsbüro Pflegedialoge Sachsen

im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz

Postanschrift:
Ramboll Management Consulting
Stichwort »Pflegedialoge«
Saarbrücker Straße 20/21
10405 Berlin

Telefon: +49 30 302020-324
Mo-Fr 10-12 und 15-17 Uhr

Telefax: +49 30 302020-299

E-Mail: pflegedialoge@sms.sachsen.de

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Besucheradresse:
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Albertstraße 10
01097 Dresden

Postanschrift:
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Postfach 10 09 41
01076 Dresden

Telefon: 0351 564-0
Zentrale Einwahl des Freistaates Sachsen

Telefax: 0351 564-5850

E-Mail: poststelle@sms.sachsen.de

E-Mail: secure@sms.sachsen.de

S/MIME-Zertifikat (öffentlicher Schlüssel) (*.zip, 5,06 KB)

Webseite: https://www.sms.sachsen.de

Sie können uns Ihre E-Mail auch mit S/MIME verschlüsselt und signiert zusenden. Bitte laden Sie dazu die ZIP-Datei herunter und binden Sie die entpackten Zertifikate (Zertifikatskette) bzw. das einzelne Zertifikat in Ihren E-Mailclient ein.

Sie können an diese E-Mail-Adresse auch qualifiziert elektronisch signierte Dokumente übersenden. Folgende Dateiformate können verarbeitet werden: Adobe Acrobat (pdf), Microsoft-Word (doc, docx), Open Office Writer (odt) und Textdateien (txt). Verwenden Sie andere Dateianhänge, so wird die E-Mail abgewiesen. In den Dateianhängen dürfen weder ausführbarer Code, automatisierte Abläufe/Programmierungen (Makros etc.) noch ein Kennwortschutz verwendet werden. Sollte Ihr Dateianhang eine dieser Eigenschaften besitzen, so wird die E-Mail abgewiesen. Die maximal mögliche Dateigröße beträgt dabei insgesamt 10 MByte.

zurück zum Seitenanfang