Portalthemen

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Die Pflegedialoge Sachsen

    13 regionale Veranstaltungen zu guter Pflege

    Pflege geht alle an! Willkommen zu den Dialog-Verstaltungen in allen sächsischen Landkreisen und kreisfreien Städten. Wir freuen uns auf regen Austausch und ein starkes Netzwerk!

    Logo der Pflegedialoge Sachsen

    Der erste sächsische Pflegedialog

    Start der Dialogreihe im Erzgebirge

    Den Anfang für die 13 Pflegedialoge machte der Erzgebirgskreis am 11.09.2018 im Rathaus von Annaberg-Buchholz. Danke für die rege Beteiligung und die spannenden Diskussionen!

    Hier geht es zum Bericht über den ersten Pflegedialog im Erzgebirgskreis
    Hauptinhalt

    Gute Pflege in Sachsen. Machen Sie mit!

    Eine junge und eine alte person, die Hände halten. © istock.com/galitskaya

    Für eine gute Pflege in Sachsen brauchen wir Sie! Die Menschen in unserem Freistaat Sachsen. Wir möchten gern von Ihnen wissen: Was macht für Sie heute schon gute Pflege im Freistaat aus? Wie lässt sie sich weiter verbessern? Welche besonderen Wege gehen Sie in den Städten und Gemeinden im Freistaat Sachsen.

    Um darüber mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, hat das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, die Veranstaltungsreihe »Pflegedialoge Sachsen« initiiert. Sie sind herzlich eingeladen, mit uns zu diskutieren, gute Ideen einzubringen und so die Pflege in Sachsen gemeinsam weiter zu verbessern. Von Annaberg-Buchholz über Görlitz nach Dresden: Wir sind auch in Ihrer Nähe.

    Anmeldesystem der Pflegedialoge Sachsen

    Dialogsituation
    © istock.com/vitranc

    Klicken Sie hier, um sich anzumelden

    Die Anmeldung zu den Dialogveranstaltungen erfolgt über ein zweistufiges Verfahren. Der angegebene Link ermöglicht Ihnen zunächst, Ihr Interesse für einzelne Dialogveranstaltungen zu bekunden. Außerdem erfragen wir dort einige Informationen zu Ihrer Person und Ihrem beruflichen Hintergrund. Damit können wir einordnen, welchen Bezug zum Thema Pflege die Interessenten haben und wir können die Teilnehmenden möglichst vielfältig zusammenstellen. Nachdem eine Auswahl steht, erfolgt die verbindliche Anmeldung zur Veranstaltung in einem zweiten Schritt. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

    Über die Pflege in Sachsen

    Eine ältere Dame mit Pflegerin. © istock.com/FredFroese

    Gutes Leben im Alter – dazu gehört auch gute Pflege. Wir werden immer älter. Meist bleiben wir dabei auch länger fit. Aber eben nicht immer. So wird auch die Zahl derer steigen, die Pflege in Anspruch nehmen. 

    Was wir dabei in Sachsen schon lange beachten: Jeder Mensch ist anders. Jeder hat andere Bedürfnisse und Wünsche. Aber wie können wir den einzelnen Wünschen gerecht werden? Und wie können wir die Wünsche in unseren Regionen erfüllen, die sich ebenfalls unterscheiden. Solange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu leben, braucht in Torgau andere Rahmenbedingungen als in Zittau. 

    Wir wollen diesen Unterschieden begegnen und dafür sorgen, dass die Menschen in Sachsen weiterhin gute Pflege erhalten. Dazu gehört der Weg der »vernetzten Pflegeberatung«, den der Freistaat Sachsen seit 2008 geht. Wir möchten, dass alle, die mit Pflege zu tun haben – zum Beispiel Pflegekassen, Pflegedienstleister, ehrenamtliche Initiativen und Selbsthilfeorganisationen – sich stärker miteinander vernetzen. In den zehn Landkreisen und drei kreisfreien Städten sind dafür 13 Pflegekoordinatorinnen und Pflegekoordinatoren im Einsatz und unterstützen die Vernetzung vor Ort. Der Freistaat Sachsen fördert außerdem viele unterschiedliche Ideen, wie die Alltagsbegleiter. Was in Sachsen alles für die Pflege getan wird, erfahren Sie im PflegenetzSachsen.

    Logo Pflegedialoge

    Online-Befragung zur Pflegesituation in Sachsen

    Ihre Meinung zählt! Die Menschen in Sachsen wissen am besten, was gute Pflege für sie bedeutet und kennen die Verhältnisse vor Ort. Deswegen möchten wir von Ihnen erfahren, wie Sie die Pflegesituation in Ihrem Landkreis einschätzen. Die Ergebnisse der Befragung werden auf den Dialogveranstaltungen aufgegriffen und helfen dabei, regionale Herausforderungen zu erkennen und Potentiale zu nutzen. Helfen Sie von zu Hause aus, die Pflege in Sachsen noch besser zu machen.

    Pflegedialoge Sachsen in sozialen Netzwerken

     

     

    Facebook-Kanal des SMS

    Twitter-Kanal des SMS

    zurück zum Seitenanfang